Geschichtsblätter

Geschichtsblatt Ausgabe 34


Unser Geschichtsblatt Nr. 34 ist seit dem Jahresende 2018 erhältlich. Darin wird ausführlich das  Kriegstagebuch der Familie Reichwein fortgesetzt, diesmal für das Jahr 1918.

Gedenken an das Ende des 1. Weltkrieges im Jahr 1918, sowie die Erinnerung an den Ausbruch des 30-jährigen Krieges vor 400 Jahren.

In unserer Heimatstadt Rosbach prägte das Gedenken an den 120. Geburtstag Adolf Reichweins.

Lehrer Karl Reichwein führt nun alleine das Kriegstagebuch. Weitere Informationen Rosbacher Soldaten vor allem bei Verletzungen und Todesmeldungen haben jetzt Vorrang. Die Versorgungslage auch in der ländlichen Region der Wetterau tritt mehr ins Blickfeld.

Darüber hinaus beleuchtet ein Beitrag über die Gefallenenhalle auf dem Ober-Rosbacher Friedhof.
Weitere Artikel befassen sich mit der Freilichtbühne Ober-Rosbach im Jahre 1952, Schutz- und Jagdhütten im Rosbacher Wald, Vom „Alten“ zum „Neuen“ Friedhof Nieder-Rosbach, das Rosbacher Lichtspieltheater, Geschichte der Sportstätten in Nieder-Rosbach, schließlich noch Bilder von HGV-Aktivitäten 2018 unterwegs.




INHALT


Weltenbrand - Rosbach im 1. Weltkrieg, Teil 5
Die Gefallenenhalle auf dem Ober-Rosbacher Friedhof
Freilichtbühne Ober-Rosbach im Jahre 1952
Schutz- und Jagdhütten im Rosbacher Wald
Vom „Alten“ zum „Neuen“ Friedhof Nieder-Rosbach
Das Rosbacher Lichtspieltheater
Geschichte der Sportstätten in Nieder-Rosbach
Bilder von HGV-Aktivitäten 2018 unterwegs